2012

24./25. November: Ein Wochenende voll tollem Training!

Am Samstagmittag sind wir in die Turnhalle Bünningstedt gefahren um dort mit Dennis auf einem bewegten Holzpferd zu trainieren. Während unsere 1. Mannschaft noch am Holzpferd turnte, machten wir uns mit Lara warm. Nach einer Runde um sich an den "Galoppsprung" zu gewöhnen, ging es gleich los mit Pflichtübungen. Wir turnten intensiv Fahne und Mühle und wagten uns am Ende auch mal an Schwung und nach zuerst Übungen am Boden auch an die Schere.

Natürlich mussten auch die Aufsprünge immer wieder geturnt und verbessert werden. Während immer eine auf dem Holzpferd war, beschäftigten wir anderen uns mit turnen, Seilspringen, Hula Hoop-Reifen,...

Um zwischendurch für alle ein wenig Abwechslung zu haben, turnten wir auch unsere Kür und ließen gleich unseren neuen Floh Leandra die nicht-anwesenden ersetzen.

 

Am Sonntagmorgen ging es für uns schon um halb 8 mit Aufwärmen los. Heute turnten wir nochmal Fahne und Schwung vorwärts, aber hauptsächlich die Kür. Dennis hatte viele Vorschläge und Ideen, wie wir unsere Gestaltung noch verbessern könnten. Einiges haben wir sofort ausprobiert - und es klappte. :-)

Hoffentlich klappt dann auch auf Gatsby alles so gut!

 

23. November: Leandra aus unserer F-Gruppe war heute das erste Mal bei uns im Training. Schön, dass du nun zu uns gehörst! :-)

 

Oktober/November: Unser Verein hat an der Gewinn-Aktion der ING DiBa-Bank teilgenommen und nach Abschluss der Aktion gehören wir nun zu den glücklichen Gewinnern! Wir danken allen, die uns ihre Stimme gegeben haben!

 

23. September: Gemeinsam mit beiden L-Teams, der F-Gruppe und Kathrin als Einzelvoltigiererin starteten wir in Kirchwerder. Da Lara selbst starten musste, konnte sie leider nicht die ganze Zeit bei uns sein und uns mit Ines für die Starts vorbereiten, aber wir haben das auch so und mit Birgits Hilfe ganz gut geschafft.

Sowohl in der Pflicht als auch in der Kür fehlte ein wenig Spannung und leider klappten nicht alle Aufsprünge so gut wie im Training. Insgesamt hat man trotzdem gemerkt, dass wir Spaß hatten, das ist ja die Hauptsache.

Und anders als in Vierlanden hatten wir auch genug Zeit in der Kür, sodass Hanna ihren Block auch turnen konnte. Es war also ihr erster Kürstart und es klappte gut!

Mit einer Wertnote von 4,6 belegten wir den 2. Platz und fuhren fröhlich nach Hause.

Fotos des Tages und auch aus Vierlanden findet ihr wie immer in der Galerie, viel Spaß beim Gucken! :-)

 

18. August: Juhu, wir fahren zum Turnier! Nach einem von Aufregung geprägtem letzten Training gestern, sind wir heute zum RuFV Vierlanden gefahren. Morgens um 9 Uhr waren wir die allerersten Starter und leider auch die einzigen in unserer Leistungsklasse. In der Pflicht haben Ines und Lara noch einiges entdeckt, an dem wir bis Kirchwerder ordentlich arbeiten werden, das ist aber ja meistens so.

Die Wartezeit bis zur Kür war sehr anstrengend, da die Sonne ziemlich kräftig schien und wir erst am Nachmittag wieder an der Reihe waren. Wir versüßten uns die Zeit mit einem gemeinsamen Mittagsbuffet mit dem Juniorteam und bestaunten Hannah und Ines im Einzel.

In unserer Kür wurden wir leider abgeklingelt, da die Zeit zu Ende war und Hanna konnte nicht mehr turnen. Sie hat es ganz toll hingenommen und beim nächsten Mal sind wir in der Pflicht hoffentlich etwas schneller.

 

August: Phine ist in unsere eine L-Gruppe gewechselt. Sie war lange in unserer Gruppe und hat über die Jahre ziemlich viele andere, die die Gruppe gewechselt oder aufgehört haben miterlebt. In der neuen Mannschaft ist sie zwar wieder die Älteste, jedoch nicht mit einem so großen Unterschied. Viel Spaß liebe "Phineline", wir sehen uns ja noch in der Turnhalle und zwischendurch! :-) -- Wir begrüßen Jana als unser neues Mitglied!

 

16. Juni: Heute fand das jährliche Hoisbüttler Hausturnier statt. Wir haben uns in zwei 5er-Gruppen aufgeteilt und starteten somit einmal zum Thema Sommer (Charlie, Jule, Nele, Mara, Henrike) und als Hochzeitsgruppe (Hanna, Lily, Mona, Sophia, Alicia).

Für Charlie und Mara war es ein Abschlusstag, da sie nun beide mit dem Voltigieren aufhören, aber es war noch einmal ein schöner Tag in der Gruppe, mit viel Sonne und Spaß.

Wir haben den Tag auch genutzt, um ein neues Gruppenfoto zu machen. Ganz wichtig dabei (und der Hauptanlass): unsere neuen Turnieranzüge!!

Wir freuen uns sehr und unser RIESENDANK geht an dieser Stelle noch einmal an die Sparkasse Holstein!

02. Juni: Juhuuu, ein Turnier!!

Wir sind zum Turnier des Rahlstedter RuFV gefahren und hatten einen schönen gemeinsamen Tag. Für die Hälfte von uns war es das erste Turnier und wir waren ganz schön aufgeregt und gespannt, wie alles klappen würde.

Letztendlich haben wir sowohl die Pflicht als auch die Kür toll geturnt, es klappte sogar einiges besser als im Training und wir belegten am Ende den 2. Platz.

 

12. Mai: Statt des Turniers in Löwenstedt haben wir einen Ausflug zum Erlebniswald gemacht. Wir haben gemeinsam ein paar schöne Stunden mit spazierengehen, Tiere angucken, einem gemeinsamen Picknick und lustigen Pfaden und Hindernisparcours verbracht.

Das Highlight aber war der Kletterpark, durch den wir uns alle tapfer gezogen und gehangelt haben. Leider hatten wir oben in den Baumwipfeln keine Kamera dabei, sonst hätte es sicher einige Affen-ähnliche Schnappschüsse gegeben! :-)
Es war sehr schade, dass nicht alle Voltigierer mitkommen konnten, wir hoffen jedoch, dass wir so etwas bald wiederholen können.
Ein paar Fotos gibt es hier zu sehen.

 

April: Wir freuen uns über eine zusätzliche Trainingseinheit! Ab sofort dürfen wir sofern wir können montags eine Stunde auf Aris trainieren, dem Pferd unserer 4. Mannschaft. Gemeinsam mit einigen aus den Nachwuchsgruppen feilen wir an unserer Leistung.

 

Januar: Wir begrüßen unsere neuen Gruppenmitglieder Mona, Lily und Hanna! -- Eileen und Berit sind in die 2. Mannschaft gewechselt. --  Aufgrund der nun nahezu komplett neuen Zusammensetzung starten wir ab dieser Saison in der Leistungsklasse A und führen unsere "Neulinge" an das Turniergefühl heran :-)

Aktuelles

Erstes Turnier der Saison steht vor der Tür!